Ergotherapie Tulln

Akupunktmassage

Akupunkturmassage

Akupunktmassage nach Penzel (APM)

Willy Penzel, Masseur und Begründer dieser Technik, hat versucht, die komplexe Lehre der chinesischen Energielehre in eine für Europäer leicht zu verstehende und einfach durchzuführende Methode umzulegen. Durch ein Ungleichgewicht in der Energieverteilung im Yin und Yang des Körpers kann eine Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen ausgelöst werden.

Die APM ist eine Massagetechnik, bei der ähnlich wie bei der Akupunktur Meridiane und Akupunkturpunkte (ohne Nadeln) mittels eines speziellen Stäbchens stimuliert werden. Vor jeder einzelnen Behandlung muss zuerst ein energetischer Status am Ohr des Patienten erhoben werden, um diese Energieverteilungsstörungen im Yin oder Yang zu erkennen.

Der Therapeut setzt dann tonisierende Reize in energieleeren Meridianen, Punkten und Gebieten. Weiters werden in der APM Narben, die in Meridianbereichen eine Leitungsstörung darstellen können, durch einfache Techniken entstört und so für den nötigen Energiefluss durchgängig.